2 Personen HauptgerichtViel Vorspeise

Thai-Curry mit Roastbeef

Zutaten

- Döschen Kokosmilch
- Grüne Currypaste
- 2 EL Zucker
- 2 EL Fischsauce
- Halbe thailändische rote Pfefferschote
- Halbe thailändische grüne Pfefferschote
- 1 Stängel Zitronengras
- 8 Bambino Auberginen
- 30 Blättchen Thai Basilikum
- 200 g Roastbeef

Bereidingswijze

Aubergine und die Pfefferschoten in kleine Stücke schneiden. Die Auberginen mit Salz 20 Minuten stehen lassen, abspülen und trocken tupfen.
Eine Pfanne mit etwas Öl erhitzen und die obere dicke Schicht der Kokosmilch hineingeben und zum Kochen bringen. 2 Esslöffel grüne Currypaste durch die Kokosmilch rühren.
Danach den Rest der Kokosmilch mit einem Spritzer Wasser dazugeben. Das Roastbeef, Auberginen und Zitronengras (in mehrere Stücke gehackt) in die Pfanne geben und den Curry köcheln lassen, bis das Roastbeef zart ist.
Die klein geschnittenen Pfefferschoten, Fischsauce und Zucker durchrühren und noch kurz köcheln lassen. Das Basilikum kurz vor dem Servieren hinzufügen. Köstlich mit Reis.