4 Personen DurchschnittlichSnackGrill

Spies mit in Sojasauce und indonesischer Sojasauce (Ketjap) marinierten Auberginen und Hähnchenbrust

Zutaten

- 1 Hähnchenbrust in kleine Stücke
- 2 Knoblauchzehen
- Sojasoße
- Sonnenblumenöl
- Pfeffer
- Indonesischer Ketjap
- Sweet Chili-Sauce
- Zucker
- 1 dünne Aubergine

Bereidingswijze

Die Auberginen in Scheiben schneiden (oder eine große Aubergine, würfeln) mit Salz bestreuen und 30 Min. in ein Sieb legen, danach abspülen und die Auberginen trocken tupfen.
Aus einem guten Schuss Sojasauce und Ketjap, etwa 2 EL süßer Chili-Sauce, etwas Öl, dem ausgepressten Knoblauch, einem Esslöffel Zucker und etwas gemahlenem Pfeffer eine Marinade nach Geschmack herstellen. Die Marinade über zwei Schälchen verteilen. Die Aubergine hinzufügen, die Aubergine umrühren, sodass alle Scheiben gut mit der Marinade bedeckt sind und mindestens 15 Minuten ziehen lassen.
Die Hähnchenbrust in kleine Stücke schneiden in das andere Schälchen mit Marinade geben.
Abwechselnd die Aubergine und Hähnchenbrust auf den Spieß stecken und mit einem Pinsel mit der Marinade bestreichen. Den Spieß auf einer Grillplatte oder einem Grill gar rösten. Schmeckt vorzüglich mit französischem Weißbrot oder Krabbenchips.