4 Personen HauptgerichtViel PastaSalat

Nudelsalat mit gegrilltem Gemüse

Zutaten

  • 300 g Nudeln (Fusilli, Penne oder Orecchiette
  • Salz
  • Für die Soße:
  • 4 Esslöffel Pesto
  • 100 ml Weißweinessig (am besten weißer Balsamico)
  • Pfeffer
  • Für die Gemüsepfanne:
  • 1 kleine Aubergine (etwa 200 g), in Scheiben
  • 1 gelbe oder grüne Paprika, in Streifen
  • 1 orange oder rote Paprika, in Streifen
  • 3 kleine Zucchini, in Scheiben
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • frischer Basilikum

Bereidingswijze

Die Nudeln in genügend Wasser mit Salz kochen bis sie bissfest sind. Die Nudeln abgießen und 100 ml Nudelwasser für die Zubereitung der Soße zurückhalten. Das Pesto und den Weißweinessig in das Nudelwasser einrühren und nach Belieben mit Pfeffer würzen. 2 Esslöffel Soße zurückhalten und die übrige Soße mit den abgetropften Nudeln mischen und 20 Minuten ziehen lassen.
Die Auberginenscheiben, die Paprikastreifen und die Zucchinischeiben mit dem Olivenöl bestreichen und etwa 10 Minuten in einem vorgeheizten Grillofen (auf einem mit Backpapier ausgelegten Ofenblech) oder auf einer Grillplatte unter regelmäßigem Wenden grillen. Die Hälfte des gegrillten Gemüses in Stücke schneiden und mit den Nudeln mischen. Das übrige Gemüse um den Salat auf dem Teller verteilen und die zurückgehaltene Soße darauf verteilen. Mit frischem Basilikum garnieren.