4 Personen Viel VorspeiseSnackGrill

Garnelen-Aubergine-Röllchen

Zutaten

- 2 Auberginen
- Olivenöl
- Pfeffer & Salz
- 12 mittelgroße Garnelen
- 1 Handvoll gehacktes Basilikum
- 2 Knoblauchzehen
- 1 rote Zwiebel
- Schuss Weißwein
- Gewürztes Paniermehl
- Eine halbe Tasse geriebener Parmesan

Bereidingswijze

Den Ofen auf 175? C vorheizen. Schneiden Sie 1 Aubergine in dünne Scheiben (0,5 cm), mit Salz bestreuen und in einem Sieb abtropfen lassen. Die andere Aubergine der Länge nach durchschneiden und mit der Schnittfläche nach oben in den Ofen legen bis das Fruchtfleisch weich ist (ca. 20 Minuten).
Die Auberginenscheiben trocken tupfen und in einer eingefetteten Pfanne mit möglichst wenig Öl trocken und goldbraun grillen. Mit etwas Pfeffer bestreuen und gesondert auf einen Teller legen. Nehmen Sie das weiche Fruchtfleisch aus der anderen Aubergine.
-Die Garnelen auf hoher Flamme braten und Basilikum, Zwiebel, Knoblauch sowie Pfeffer und Salz hinzugeben. Die Garnelen mit dem Fruchtfleisch und dem Wein mischen und auf kleinerer Flamme weiterkochen. 5 Minuten köcheln lassen.
Die Garnelenfüllung mit Paniermehl und Parmesan mischen bis eine feste Masse entsteht.
Die Auberginenscheiben mit jeweils einem Löffel Füllung belegen und aufrollen. Legen Sie die Röllchen in eine eingefettete Auflaufform. Mit Parmesan bestreuen und in den Ofen stellen bis der Käse geschmolzen ist.

Quelle: Purple Pride