4 Personen HauptgerichtViel

Fischfiletpäckchen mit Oliven, gerösteten Tomaten und Aubergine

Zutaten

- 4 Fischfilets
- Olivenöl
- Meersalz
- Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
- 5 Lorbeerblätter
- 4 Scheiben Pancetta
- Schalotten
- 2 dl trockener Weißwein
- 8 Esslöffel gehackte frische Petersilie
- 20 entsteinte grüne Oliven
- 1 Aubergine in Würfel oder eine Handvoll
- Mini-Auberginen in Scheiben
- 300 g reife Tomaten in Spalten
- 2 Knoblauchzehen

Bereidingswijze

Den Backofen auf 200 ° C (Gas: Stufe 4) erhitzen.
Filets mit kaltem Wasser abspülen und trocken tupfen mit Küchenpapier.
Die Fischfilets auf Silberfolie legen, die groß genug zum Einwickeln ist. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Olivenöl beträufeln. Die Lorbeerblätter dazugeben.
Um jedes Fischfilet eine Scheibe Pancetta wickeln und jedes Päckchen mit 5 Oliven, einem Esslöffel Schalotten und Petersilie belegen. Das Ganze mit Weißwein und ein wenig Olivenöl beträufeln und das Päckchen locker schließen.
Die Fischpäckchen nebeneinander auf ein Backblech legen.
Die Tomatenspalten und Aubergine auf einem großen Backblech auslegen, den zerdrückten Knoblauch mit 4 EL Öl und Salz und Pfeffer darüber streuen.
Das Backblech 30 -40 Minuten in den Ofen stellen, bis die Auberginen goldbraun sind. Nach 10 Minuten auch den Fisch in den Ofen stellen und nach 20-25 Minuten beide Gerichte aus dem Ofen nehmen. Den Fisch verpackt neben dem gerösteten Gemüse servieren oder den Fisch auspacken und das Gemüse darüber verteilen.