4 Personen HauptgerichtDurchschnittlichPasta

Auberginenlasagne

Zutaten

  • 2 Auberginen
  • 2 rote Zwiebeln
  • 1 rote Chilischote
  • 400 g Fleischtomaten
  • 300 g Muschelnudeln
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 g gewürfelter Schinken
  • 2 Päckchen Bechamelsoße (28g pro Päckchen)
  • 250 g geriebener mittelalter Käse
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Bereidingswijze

Den Ofen auf 200°C vorheizen. Die Auberginen waschen und in etwa 1,5 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebeln schälen und klein schneiden. Die Chilischote in dünne Ringe schneiden und die Kerne entfernen. Die Tomaten waschen und in Würfel schneiden. Die Nudeln nach Anleitung auf der Verpackung kochen. In der Zwischenzeit das Öl in einer tiefen Pfanne erhitzen und den Knoblauch über der Pfanne durch die Presse drücken. Die Auberginenwürfel in der Pfanne anbraten bis sie von allen Seiten braun sind. Die Chilischote, die Tomatenwürfel und den gewürfelten Schinken dazugeben und bei niedriger Temperatur schmoren lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Bechamelsoße nach Anleitung auf der Verpackung zubereiten und 150g des geriebenen Käses unterrühren. Nacheinander die Gemüse-Schinkenmischung, die Nudeln, die Käsesoße und den restlichen geriebenen Käse in eine Auflaufform geben. Den Auflauf etwa 10 Minuten im Ofen backen bis der Käse eine goldbraune Farbe erhält.

Tipps

Statt des gewürfelten Schinkens kann auch 300g gebratenes Hackfleisch verwenden. Statt Fleischtomaten können auch Eiertomaten verwendet werden.